Welche Kosmetikprodukte sollen im Kühlschrank aufbewahrt werden?

aufbewahrung.jpgJede von uns ist sich bestimmt dessen bewusst, wie wichtig die richtige Aufbewahrung der Kosmetikprodukte ist. Die Pflegeprodukte können in einer Kosmetiktasche, im Schränkchen, auf einem Regalbrett oder im Kühlschrank aufbewahrt werden. Sind Sie überrascht? Die Aufbewahrung der Kosmetikprodukte im Kühlschrank verlängert ihre Haltbarkeit und versichert die größere Wirksamkeit, was einen großen Einfluss auf die Hautkondition hat. Lesen Sie, welche Produkte Sie in den Kühlschrank stellen sollen.

Warum ist die Aufbewahrung der Kosmetikprodukte im Kühlschrank so wichtig? Da die niedrige Temperatur der Oxidation der aktiven Substanzen im Produkt vorbeugt. Darüber hinaus verhindert sie die Verdichtung der Kosmetikprodukte und verlängert ihre Haltbarkeit. Das Auftragen der kühlen Kosmetikprodukte auf das Gesicht hat außerdem viele Vorteile: es verkleinert die Anschwellungen, regt den Blutkreislauf in Hautzellen an und reduziert die Augenschatten. Welche Kosmetikprodukte sollen im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Kosmetikprodukte, die u.a. Vitamin C, Retinol, Peptide oder Säuren enthalten, sollen im Kühlschrank stehen. Sie sollen dort sofort nach der Öffnung gestellt werden. Auf diese Weise werden sie vor dem Verlust der bereits erwähnten Substanzen geschützt. Es wird auch empfohlen, alle organischen, natürlichen und ökologischen Cremes im Kühlschrank zu halten.

Im Kühlschrank können ebenfalls Gesichtsmasken aufbewahrt werden. Die kühlen auf das Gesicht aufgetragenen Produkte haben einen positiven Einfluss auf die Gesichtshaut: sie regen den Blutkreislauf an, verengen die Blutgefäße, straffen und erfrischen die Haut. Diesen Trick sollen vor allem solche Frauen testen, die eine empfindliche und für Reizungen anfällige Gesichts-, Hals- sowie Dekolletee-Haut besitzen.

Ähnlich wie eine Massage mit den Eiswürfeln wird auch eine im Kühlschrank aufbewahrte Augencreme positiv wirken. Die niedrige Temperatur verstärkt die Wirkung der Creme, regeneriert die beschädigte Haut sowie entfernt die blauen Flecken und Augenschatten unter den Augen. Das Teint bekommt zusätzlich ein schönes, frisches und strahlendes Aussehen.

Im Kühlschrank können auch die Nagellacke aufbewahrt werden. Auf diese Weise werden sie länger frisch und verwendungsfähig. Es gibt aber auch Personen, nach denen die im Kühlschrank stehenden Nagellacke schneller dicht werden, was das Auftragen des Produktes erschwert.

Die Aufbewahrung des Thermalwassers im Kühlschrank ist ein guter Einfall (nicht nur für die Verlängerung der Haltbarkeit des Produktes). Ein kühler Spray bringt die Erleichterung an heißen Sommertagen, mildert auch die Haut, erfrischt das Teint und verlängert die Haftfestigkeit der Schminke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.