Haarpflege mit dem Haaröl Nanoil. Zart und effektiv!

Dilemmas im Rahmen der Haarpflege sind ein festes Element unseres Alltags.

Natürliche Haarfarbe oder geschädigten Haarsträhnen nach dem Färben?
Ein Hut oder durch die Sonne ausgetrockneten Haare?
Keine Haarwäsche oder das schnelle und schädliche Föhnen der Haare?
Eine ausdruckslose Frisur oder atemberaubende Locken?

Haarpflege mit dem Haaröl Nanoil

Quelle: nanoil.de

Es ist die beste Zeit, die oben genannten und andere ähnliche Dilemmas ein für alle Mal zu beseitigen. Setzen Sie zu diesem Zweck auf die Haarpflege mit einem der drei Haaröle Nanoil, die an den konkreten Haartyp perfekt angepasst wurden. Das sind die einzigen Kosmetikprodukte mit einer so revolutionären und innovativen Einstellung zur Haarpflege!

Jedes Haar auf unserem Kopf braucht eine zarte Pflege, die seine Probleme im Keim erstickt. Wir suchen diesbezüglich nach solchen Kosmetikprodukten, die eine leichte Formel besitzen, die Haarsträhnen gar nicht beschweren und zu keiner Beschleunigung des Einfettens der Haare führen. Die Kosmetikprodukte müssen gleichzeitig wirksam sein. Eines ist sicher – das Haarpflegeprodukt muss an den Haartyp angepasst sein. Nur dann wäre es imstande, die bestimmten Haarprobleme zu bekämpfen. Strapazierte und trockene Haare brauchen doch eine andere Pflege als die übermäßig fettigen. Es gibt kein universelles Produkt für jeden Haartyp.

Noch vor einigen Jahren wurde es zwischen drei Typen der Haare unterschieden: normale, trockene und geschädigte Haare. Heute wissen wir, dass zwei letzte Merkmale zu einer Gruppe gehören. Die Haarpflege hat sich im Laufe der Zeit ebenfalls stark verändert. Wir konzentrieren und aktuell auf die Wirkung auf die Quelle der Haarprobleme.

Warum sind die Haare trocken?
Weil sie Wasser zu schnell verlieren.

Warum verlieren Sie Wasser?
Weil sie eine undichte Struktur besitzen.

Es ist in Bezug darauf sinnlos, den Haaren nur Wasser zu liefern, weil sie es sowieso verlieren. Es wäre besser, die Haarstruktur dichter zu machen, also die Haarschuppen auf der Haaroberfläche zu schließen. Wir sollten die Ursachen der Trockenheit entfernen. Dieselbe Regel gilt beim Kampf gegen Beschädigungen, Brüchigkeit oder Glanzlosigkeit der Haare.

Haaröle Nanoil und Porosität der Haare

Drei Produkte, die im Bereich der Haarpflege herrschen, sind Haaröle der Kosmetikmarke Nanoil, die zu drei unterschiedlichen Haartypen ideal passen. Es gibt kein anderes so wirksames Produkt. Wieso? Bisher hat kein anderes Produzent der Haarpflegeprodukte auf zwei wichtige Aspekte aufmerksam gemacht: auf den Aufbau des Haars und Eigenschaften der natürlichen Pflanzenöle. Alle der Haaröle Nanoil sind an die Porosität der Haare bestens angepasst.

Porosität der Haare bestimmt ihren Aufbau – je dichter die obere Haarschicht ist und je enger anliegen die Haarschuppen sind, desto geringer ist die Porosität und desto besser ist die Haarkondition. In Bezug darauf muss die Haarpflege darauf konzentriert sein, die Schuppenschicht zu schließen. Das ist möglich, weil die Haarschuppen elastisch sind und sowohl schließen als auch öffnen können. Natürliche Pflanzenöle sind die einzigen Substanzen, die zum Schließen der Schuppenschicht führen.

Das Haaröl Nanoil für Haare mit geringer, normaler oder hoher Porosität – das sind drei Vorschläge der Kosmetikmarke, die ein gemeinsames Element haben. Alle drei Kosmetikprodukte besitzen eine natürliche Zusammensetzung und basieren auf den besten pflegenden Substanzen, die konkrete Haarprobleme bekämpfen. Die an gesättigten Fettsäuren reichen Pflanzenöle sind ideal für Haare mit geringer Porosität, deswegen befinden sie sich im Produkt zu diesem Haartyp. Für Haare mit normaler Porosität ist das Produkt mit einfach ungesättigten Fettsäuren Omega-7 und -9 geeignet. Haare mit hoher Porosität brauchen dagegen mehrfach ungesättigte Fettsäuren Omega-3 und -6, die sich in Nanoil für diesen Haartyp finden lassen.

Haben Sie Probleme mit Ihren Haaren? Hier finden Sie die Lösung!

Die Kosmetikmarke Nanoil hat drei Haaröle eingeführt, die sechzehn sorgfältig ausgewählte und natürliche Pflanzenöle enthalten. Die Wirkung der natürlichen Substanzen wird durch innovative Inhaltsstoffe zusätzlich verstärkt. Nanoil-Produkte enthalten keine Parabene und sind silikonfrei. Dank einer solchen Zusammensetzung, die an den konkreten Haartyp angepasst ist, werden alle Haarprobleme entfernt. Überzeugen Sie sich selbst, was Ihnen das richtige Haaröl Nanoil anbietet!

Haaröl Nanoil für Haare mit hoher Porosität

» Gespaltene Haarspitzen? Baumwollsaatöl
» Übermäßiger Ausfall der Haare? Kerastim, Mandelöl
» Geschädigte Haarstruktur? Arganöl, Keratin, Panthenol
» Glanzlose und raue Haare? Seide, Lanolin, Avocadoöl
» Schwache und brüchige Haare? Maracuja-Öl, Panthenol, Vitamin E
» Haare, die nicht wachsen? Baicapil, Mandelöl
» Gereizte und trockene Kopfhaut? Nachtkerzenöl, Maracuja-Öl
» Kein Schutz der Haarsträhnen? UV-Filter, Arganöl

Haaröl Nanoil für Haare mit normaler Porosität

» Trockene Haarspitzen und fetter Haaransatz? Jojobaöl, Vitamin A
» Bei der Feuchte aufgeblähte Haare? Maracuja-Öl, Seide
» Haare ohne Glanz und Elastizität? Macadamiaöl, Seide
» Übermäßig ausfallende Haare? Kerastim, Baicapil, Vitamin E
» Kein Schutz vor schädlichen Einflüssen? Arganöl, UV-Filter
» Keine natürliche Schonung? Marulaöl, UV-Filter, Vitamin A
» Feine und gespaltene Haarspitzen? Kokosnussöl
» Empfindliche Kopfhaut? Jojobaöl, Marulaöl

Haaröl Nanoil für Haare mit geringer Porosität

» Widerspenstige Haare? Maracuja-Öl, Babassuöl
» Durch die Sonne trockene Haarsträhnen? UV-Filter, Arganöl, Shea-Butter
» Schwere Haare ohne Volumen? Cupuaçu-Butter, Maracuja-Öl
» Fettige Haare? Zedernussöl, Rizinusöl
» Schwache Haarspitzen? Monoi-Öl, Babassuöl, Kokosnussöl
» Dünne Haare, die einfach beschwert werden? Babassuöl, Shea-Butter
» Übermäßiger Ausfall der Haare? Kerastim, Zedernussöl
» Haare, die nicht wachsen? Rizinusöl, Baicapil

Nächste Artikel >

17 Comments “Haarpflege mit dem Haaröl Nanoil. Zart und effektiv!”

  1. Leyla5

    Großartige Zusammensetzung, sehr tolle Mischung von pflanzlichen Ölen, es gibt auf dem Markt kein anderes Produkt mit einem so reichen Inhalt. 🙂

    Antworten
  2. 3rika

    ein revolutionäres Öl !!!

    Antworten
  3. Tin@nette

    Ich sah das Haaröl zum ersten Mal bei meiner Friseurin, sie empfahle es mir 🙂 jetzt kann ich mir es leider nicht gönnen, weile es teuer ist 🙁

    Antworten
  4. P_91

    Der Preis ist gar nicht zu hoch, das ist doch ein professionelles Kosmetikprodukt. Ich benutze es seit einem Jahr und es ist wirklich sehr ergiebig. Eine geringe Dosis ist zweifellos genügend :]

    Antworten
  5. Anne Wasner

    Ich las letztens in einem Blog eine sehr positive Bewertung des Haaröls.

    Antworten
  6. Tessa S.

    ich muss es testen, unbedingt 🙂 mein moroccanoil ist fast verbraucht, nanoil wird mein nächstes haaröl 🙂

    Antworten
  7. BErtha33

    Ich hab meine strapazierten und trockenen Haare mit dem Leinöl repariert

    Antworten
  8. emilia>26

    Öle? Sehr gerne, aber für den Körper. Aufs Haar trage ich lieber Haarmasken auf.

    Antworten
  9. Sandra90

    hmmm, ich bestelle vielleicht dieses Öl für geringe Porosität?? :):)

    Antworten
  10. Sommermadel

    Ich empfehle Euch dieses Haaröl! Zuerst hatte ich die Version für hohe Porosität und es hat mir geklappt, meine geschädigten Haare zu reparieren und die Haarporosität zu verringern. In diesem Moment benutze ich Nanoil für normale Porosität.

    Antworten
  11. Heike_00

    also ich muss endlich versuchen, mein Haar mit einm Öl zu pflegen… ich hatte bisher zahlreiche Masken, Spülungen usw. und war nicht besonders zufrieden.

    Antworten
  12. frieda.braun

    diese gliederung nach der porosität sehe ich, ehrlich gesagt, zum ersten mal. haarpflege mit ölen kenne ich auch nicht. es ist höchste eisenbahn, die wirkung der haaröle zu testen.

    Antworten
  13. Elise1

    Ich empfehle dir die Haaröle! Das ist wirklich die wirksamste Haarpflegemethode!

    Antworten
  14. andrea_a

    nanoil für normale porosität scheint sehr toll zu sein

    Antworten
  15. M.Simon

    Ich suche gerade nach einem Produkt, dass meine aufgeblähten Haare bändigt … Bisher habe ich nichts Effektives gefunden …

    Antworten
  16. Wandaa

    Fettige Haare noch mit einem Öl behandeln?? Das kann doch nicht gelingen..

    Antworten
  17. Laura28

    Blödsinn, natürliche Öle sind beste Produkte für fette Haare. Vor Nanoil habe ich viele Shampoos und Spülungen angewendet. Nichts hat mir so gute Effekte gegeben, wie dieses Haaröl.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.