Zedernussöl – ein echtes Wundermittel direkt aus den sibirischen Wäldern

Die in Sibirien vorkommende Zirbelkiefer bezaubert mit ihrer Kraft und Größe. In Russland ist sie ein echter Schatz, denn die Sibirische Zirbelkiefer behandelt viele Krankheiten, hat auf das allgemeine Befinden einen positiven Einfluss und besitzt viele pflegende Eigenschaften. Das Zedernussöl ist eigentlich eines der besten Kosmetikprodukte. Wie wirkt dieses Öl? Lernen Sie seine wunderbaren Eigenschaften kennen.

Zedernussöl INCI: Pinus Sibirica Oil

Das Öl wird aus den Nüssen der Sibirischen Zirbelkiefer gewonnen, die wirklich schmackhaft sind. Es stellt sich heraus, dass die Nüsse der Sibirischen Zirbelkiefer reich an Eiweiß sind – sie sind also ein festes Element der gesunden Diät. Das Zedernussöl wird kaltgepresst, und zur Produktion werden kleine Nüsse verwendet, die sich in den großen Zapfen befinden.

Was enthält das Zedernussöl? – Zusammensetzung

Das Zedernussöl hat eine goldene Farbe und einen zarten Duft. Das wertvollste Öl ist natürlich kaltgepresst und nativ. Ein solches Öl enthält:

  • eine hohe Konzentration von Eiweiß, das ein natürlicher Baustoff der Haare ist,
  • Vitamin E, das den Alterungsprozess verlangsamt und antioxidativ wirkt,
  • Vitamine aus der B-Gruppe (B1, B2, B3, B4), die die Haare stärken und regenerieren, die Zellerneuerung beschleunigen und für das Haarwachstum verantwortlich sind,
  • Linolsäure, die auch in den Hautzellen vorkommt, verleiht der Haut ein schönes, gesundes Aussehen und sorgt für die richtige Straffheit der Haut.

Zedernussöl – pflegende Eigenschaften

Das Zedernussöl behandelt viele Zivilisationskrankheiten, lindert Stress und schützt vor der schädlichen Wirkung der Toxine. Es hat auf die Hautkondition einen positiven Einfluss, regeneriert sogar die tiefsten Hautstrukturen und reguliert die Talgproduktion. Das regelmäßig verwendete Zedernussöl glättet geringe Falten. Es eignet sich auch für die Massage und behandelt atopisches Ekzem. Das Zedernussöl kann direkt auf die trockene Haut aufgetragen werden und wird auch für die Hand- und Fußpflege empfohlen. Es strafft die Haut, reduziert Cellulite und Dehnungsstreifen.

Zedernussöl – Wirkung auf die Haare und Effekte

Das Zedernussöl wird häufig in der Haarpflege verwendet. Es reinigt sehr gut die Kopfhaut, entfernt abgestorbene Hautzellen, Verschmutzungen und Kosmetikreste und bewirkt, dass die Haare gesünder und schöner wachsen. Das Zedernussöl verbessert auch den Blutkreislauf in den Hautzellen und regt die Haarwurzeln zur Arbeit an, deshalb wachsen die Haare schneller und hören auf auszufallen. Das Zedernussöl reguliert die Arbeit der Talgdrüsen – es ist also ideal für schwere, dicke Haare, die schnell nachfetten. Das regelmäßig verwendete Zedernussöl verleiht den Strähnen einen schönen, natürlichen Glanz und bewirkt, dass die Haare sich samtweich anfühlen. Das Öl bändigt auch widerspenstige Haare und erleichtert das Haarstyling.

Zedernussöl – Eigenschaften und Anwendung

Das Zedernussöl ist ein guter Inhaltsstoff der Ölmischungen, denn es bereichert jedes Kosmetikprodukt um wertvolle Substanzen und bewirkt, dass es seine Eigenschaften bewahrt. Das Zedernussöl eignet sich für die Haarpflege. Wie sollte es verwendet werden? Tragen Sie das Öl auf die Kopfhaut und die gesamte Haarlänge auf. Lassen Sie das Zedernussöl wenigstens ein paar Stunden einwirken und waschen Sie dann die Haare mit einem Shampoo ohne SLS und SLES. Einen solchen Eingriff sollten Sie einmal in der Woche ausführen, denn nur auf diese Weise bekommen Sie erwünschte Effekte.

Zedernussöl – Bewertung

Das Zedernussöl ist ziemlich teuer, deshalb ist es nicht so populär, im Gegensatz zu anderen Ölen zur Haarpflege. Aus diesem Grund kommt das Zedernussöl meistens in verschiedenen Ölmischungen vor. Viele Frauen verwenden es auch als ein Inhaltsstoff der Cremes oder Gesichts- und Haarmasken – das Zedernussöl bekommt dann viele gute Bewertungen. Manche Frauen haben auch gemerkt, dass das Zedernussöl geringe Falten reduziert und die Kopfhaut gut reinigt.

Zedernussöl – Preis

Der Gewinnungsprozess des Zedernussöls ist sehr schwierig und verlangt viel Zeit, deshalb ist dieses Öl sehr teuer. Das bewirkt, dass der Preis jedes Kosmetikprodukts, das das Zedernussöl enthält, sehr hoch ist. Es lohnt sich jedoch, nach solchen Produkten zu suchen, die dieses kostbare, teure Öl enthalten, denn sie sichern überraschende Effekte.

Wo kaufen Sie das Zedernussöl?

Das originale Zedernussöl kaufen Sie… in Russland. In den Drogerien in Russland sind auch verschiedene Ölmischungen mit dem Zedernussöl erhältlich. Wenn Sie nach einem Öl zur Haarpflege suchen, greifen Sie nach den speziellen Ölmischungen für die Haare mit geringer Porosität, die das Zedernussöl enthalten.

Nächste Artikel >
About the Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.